Knieschmerzen - mögliche Ursachen

Bei Knieschmerzen sind die Ursachen häufig starke Belastungen des Kniegelenks. Sowohl im Alltag als auch bei sportlicher Betätigung, zum Beispiel beim Laufen, Fußball oder Skifahren wird das Knie besonders beansprucht. 

Ist die Belastung falsch oder zu groß oder ist eine der vielen Bestandteile, z.B. Knochen, Knorpel, Menisken, Kreuzbänder, Seitenbänder, Kniescheibe des Kniegelenks verletzt, entzündet oder gereizt, treten Knieschmerzen auf.

Mögliche Ursachen für Knieschmerzen:

Meniskusriss

Ein Meniskusriss kommt im Wesentlichen durch akute Verletzungen beim Sport oder durch chronischen Verschleiß zustande.

Kreuzbandriss

Wer sich einen Kreuzbandriss zuzieht, der merkt das auch. Oft hören die Betroffenen ein Knackgeräusch.

Knorpelverletzung

Eine Schädigung des Knorpels kann auf zwei Arten erfolgen: als akute Knorpelverletzung oder als chronische Verschleißerkrankung

Kniearthrose

Ist der Knorpel durch chronischen Verschleißt geschädigt, spricht man von Kniegelenksarthrose.

Patellaluxation

Beinahe ausschließlich Mädchen und junge Frauen sind von der Patellaluxation betroffen. So nennen das Mediziner, wenn die Kniescheibe aus ihrer Führung herausspringt – und wieder zurückschnalzt.

Prellungen, Verdrehungen, Knochenbrüche

Morbus Osgood-Schlatter

Knieschmerzen kommen auch bei Kindern und Jugendlichen vor. Hierzu zählt der Morbus Osgood Schlatter

Osteochondrosis dissecans (OD)

Neben Morbus Osgood-Schlatter gibt es eine zweite Erkrankung, die bei körperlich aktiven Kindern vorkommen kann. Die Knieschmerzen werden ausgelöst durch eine Vitalitätsstörung im Kniegelenk.

Baker-Zyste

Ganz ohne äußere Ursache können sich bei Jungen und Mädchen in der Kniekehle Zysten bilden.

Femoropatellares Schmerzsyndrom

Es sind meist Mädchen und junge Frauen, die über Knieschmerzen im vorderen Bereich der Knie klagen. Das Überraschende: Auf den Röntgenbildern deutet nichts auf krankhafte Veränderungen hin.

Chondromalacia patellae

Vor allem heranwachsende Mädchen sind von Knieschmerzen betroffen, die durch eine Chondromalacia patellae ausgelöst werden.